Ortspartei Baar

Generalversammlung der CVP Baar vom 6. September 2012

Die CVP Baar hat am 6. September 2012 ihre jährliche Generalversammlung abgehalten. Im Zentrum standen die Wahlen in den Vorstand: Pirmin Frei wird neuer Präsident der CVP Baar und Nachfolger des neuen Kantonalparteipräsidenten Martin Pfister.

Die diesjährige Generalsversammlung fand in besonderem Rahmen statt, nämlich in der YunSong Akademie in Baar. Bevor die knapp 50 anwesenden Mitglieder zu den ordentlichen Traktanden übergingen, liessen sie sich vom Geschäftsführer Pirmin Andermatt durch die Akademie führen.

Pirmin Frei neuer Präsident
Im Zentrum der diesjährigen Generalversammlung standen aber die Wahlen. Nach einem letzten Rückblick auf das vergangene Jahr und seine siebenjährige Amtszeit stellte Martin Pfister sein Amt zur Verfügung und präsentierte Pirmin Frei für die Nachfolge. Die Mitglieder wählten ihn einstimmig und mit herzlichem Applaus für sein Engagement. Martin Pfister wird sich nun ganz der Kantonalpartei widmen, deren Präsidium er im April übernommen hatte. Der alte und der neue Präsident bekräftigten, wie wichtig die politische Arbeit in der Gemeinde ist. Gleichzeitig wird den Parteien immer kritischer begegnet, viele Leute sind nicht mehr für die Mitarbeit bereit.

Stärkung des Vorstands
Die CVP Baar konnte auch einen weiteren Rücktritt aus dem Vorstand mit einer hervorragenden Persönlichkeit ergänzen. Patrick Röösli trat aus persönlichen Gründen aus dem Vorstand zurück. Für ihn wird Stefan Reidy Einsitz im Vorstand Einsitz nehmen. Ende der 90er Jahre war er massgeblich am Aufbau der Jungen CVP im Kanton Zug beteiligt und möchte sich nun – nach seiner Rückkehr nach Baar – wieder in der Politik engagieren. Damit die CVP Baar auch in Zukunft als führende und konstruktive politische Kraft voranschreiten kann, wird der Vorstand neu organisiert und erweitert. Thomas Gwerder, Roman Müller und Silvan Hotz komplettieren das Team rund um Pirmin Frei. Alle Kandidaten wurden einstimmig von den Mitgliedern gewählt.

Beim anschliessenden Apéro tauschten sich die CVP-Mitglieder mit dem neuen und den bisherigen Vorstandsmitgliedern über die politischen Herausforderungen in Baar aus.

CVP Baar·Postfach 2123·6340 Baar