Ortspartei Baar

Über 70 CVP-Mitglieder, darunter eine erfreulich grosse Zahl von Neu-Mitgliedern, folgten der Einladung des Vorstands zum Neujahrsessen. Die gediegene Atmosphäre des neuen Restaurants Fontana bot Gelegenheit, CVP-Mitglieder, welche in der Vergangenheit die Partei in den verschiedenen gemeindlichen und kantonalen Gremien vertreten haben, zu verabschieden.

Präsident Pirmin Frei würdigte vor allem das Wirken von Silvan Hotz, dessen 14-jährige Zeit als Kantonsrat Ende des letzten Jahres zu Ende gegangen ist. Mit ihm trete ein sehr erfahrener Politiker ab, der sich vor allem für die Interessen des Gewerbes eingesetzt habe. Seine Vorstösse seien nicht immer nur zur Freude der Partei- und Fraktionsleitung gewesen. „Doch", so Frei, „Qualität entstehe durch Meinungsvielfalt, nicht durch Meinungseinfalt." Silvan Hotz wird auf gemeindlicher Ebene weiter politisieren. Der Präsident durfte schliesslich mit Freude bekanntgeben, dass in den letzten Wochen vor Weihnacht, vor allem dank den zusätzlichen Sitzen in den gemeindlichen Kommissionen, fast 20 neue Mitglieder der CVP Baar beigetreten seien. Der Start ins neue Jahr ist der Partei somit geglückt.

CVP Baar·Postfach 2123·6340 Baar