Ortspartei Baar

von Silvan Meier, Vorstandsmitglied CVP Baar

Baar ist kein schönes Dorf im klassischen Sinn. Eine pittoreske Altstadt sucht man vergeblich, auch ein eigentliches Zentrum ist kaum festzumachen. Umso wichtiger ist es, dass man aus dem, was man hat, das Beste macht. Dazu trägt einerseits die Motion der CVP bei, die eine Aufwertung des Dorfzentrums zum Ziel hat. Ebenso wichtig ist aber beispielsweise andererseits die Arbeit des Werkdiensts. Die Heinzelmänner in ihrer orangen Kluft halten unsere Strassen sauber, pflegen Brunnen und Gebäude und sorgen nicht zuletzt mit ihrem grünen Daumen für eine optische Aufwertung. Am Bahnhof Baar empfängt eine blumengeschmückte Lokomotive die Reisenden, die Blumenrabatten entlang der Strassen werden regelmässig neu bepflanzt, und auf dem Rathausplatz dominiert dank das Werkdiensts nicht allein der Beton.

Natürlich würde das Leben in der Gemeinde auch ohne begrünte Lokomotive weitergehen. Trotzdem würden wir am falschen Ort sparen, würden wir hier den Rotstift ansetzen. Genauso wie Kleider Leute machen, ist eine gepflegte Umgebung eine Visitenkarte der Gemeinde. Eine schöne Gemeinde darf uns etwas wert sein – und der Werkdienst hat für seine Arbeit einen grossen Blumenstrauss verdient.

CVP Baar·Postfach 2123·6340 Baar